Drucken

Liebe Chottlebotzer-Freunde

 

Der Count-Down läuft, die Nervosität steigt!

Kaum einer, welcher den Fasnachtsvirus in sich trägt, kann von sich behaupten, dass er noch kein Kribbeln in sich spürt. Einige tolle Anlässe haben wir in der Vorfasnacht bereits erfolgreich hinter uns gebracht! Allen voran unser Schnopf ond Hudigäägeler Fest im Stadtkeller. Herzlichen Dank an alle, welche uns den mittlerweile zum 7. Mal durchgeführten und jeweils ausverkauften Event zu einem Jahreshighlight haben werden lassen!  Die Bilder findest du hier.

Wir freuen uns auf unser neues Sujet, welches teilweise noch in der Entstehung steckt oder den letzten kosmetischen Schliff über sich ergehen lässt!
Andererseits schleicht sich auch ein bisschen Wehmut in die Gefühle, wenn wir dann am Fasnachtsmärt unser liebgewonnenes und ach so gut sitzende, durch einige Kafis und andere ungewollt kolorierenden äusseren Einflüsse gestaltete Chleid, zum letzten Mal tragen werden. Der Grend mag wohl äusserlich etwas gelitten haben, aber man hatte sich zumindest an die Sehschlitze gewöhnt und die optimale Kopf- und Augenhaltung durch x-faches tragen optimiert! Kaum haben die Therapien beim Physio und Dioptrie-Korrekturen beim Optiker die Schäden korrigiert, kommt ein neuer Grend und alles fängt von vorne an!

Wir wünschen allen Fasnächtlern ein tolles Finish und freuen uns gemeinsam mit unseren Familien, Gönnern und Freunden auf eine sonnig warme und rüüdig verreckte Fasnacht 2017!
Wo ihr uns findet? Natürlich wie gewohnt auf dem Chappelplatz, an unserem unübersehbaren Wagen oder in den Gassen unterwegs. Hier findest du den Fasnachtsführer Chottlebotzer Lozärn

Mit rüüdigen Grüssen

Tobias Lanz

Präsident Chottlebotzer Lozärn

Countdown bis Schmudo 2017

Countdown
abgelaufen


Unsere Besucher

Heute87
Gestern91
Woche385
Monat1274
Insgesamt49132